Beobachtung - Ermittlungen

Beobachtung – Ermittlungen – Observation

Anruf bei der Detektei Feilen
Beobachtung und Ermittlungen machen die Detektive unserer Detektei seit 40 Jahren. Es ist eine der Hauptaufgaben unserer Detektei. Dabei wird die Personenüberwachung durch Detektive mit der Unterstützung unserer Sicherheitstechnik durchgeführt.Im stark frequentierten Straßenverkehr und im dichten Gedränge unserer Innenstädte erfordert die Observation einer Person oder die Verfolgung eines Fahrzeuges von unseren Detektiven höchste Konzentration und eine ganze Menge Erfahrung.

Wir verwenden keine GPS-Empfänger. Der Einsatz und die heimliche Überwachung mittels eines GPS-Empfängers ist illegal und grundsätzlich strafbar.
Quelle: LG Mannheim – Urteil vom 18. Oktober 2012 – 4 KLs 408 Js 27973/08 und BGH-Urteil des 1. Strafsenats vom 4.6.2013 – 1 StR 32/13.

Beobachtung – Ermittlungen – Observation

Beobachtungen und Ermittlungen - Detektei Feilen
Unter „Beobachtungen“ versteht man u. a. ein bestimmtes methodisches Handeln. Dies bildet im Alltag die notwendige Voraussetzung für die Urteilsbildung und das Handeln. Daraus entwickeln wir eine angemessene Handlungsweise um zu Erkenntnissen zu gelangen.

Die Beobachtung von Örtlichkeiten und/oder Personen, die sogenannte Observation, gehören für unsere Detektive, wie z. B. die Detektive für Heinsberg zu ihrer täglichen Arbeit. Konkrete und korrekte Ergebnisse sind Grundlage für Berichte und gerichtsverwertbare Beweise.

Besonders wichtig ist, dass die Observation bzw. Beobachtung diskret und unauffällig stattfindet. Erfahrung und Geduld werden hier gefragt. Ebenso ein Gespür für aufkommende Situationen und mögliche Reaktionen der zu beobachtenden Person.

Observationen, besonders die Verfolgung einer Zielperson mit einem PKW erfordern ein vorausdenkendes Verhalten des Detektivs. Das eingesetzte Observationsteam muss bei der Arbeit auf viele Dinge gleichzeitig achten: Verkehrssituation und Verkehrsvorschriften, Ampelanlagen, Radarüberwachung und andere Verkehrsteilnehmer, Licht-, Wetterverhältnisse und vieles mehr. Dabei sollen noch gute Fotos gemacht und das Verhalten der Zielperson vorausgeahnt werden.

Die Detektive der Detektei Feilen haben ihre eigenen Methoden entwickelt und setzen ihre ganze Erfahrung ein, um Beweismittel bei Untreue oder Ehebruch, Diebstahl oder Betrug zu beschaffen.

Wir unterscheiden grundsätzlich zwei Arten von Observationen. Einmal der stationären Beobachtung von bestimmten Orten und Person. Zum anderen der Verfolgung von Personen und Fahrzeugen.

Servicerufnummer

Kostenlose Erstberatung:  (+49) 02431 - 8051119

Manchmal kommen Auftraggeber zu spät zu unserer Detektei. Im Vorfeld hat man selber observiert oder einen Bekannten gebeten hier zu bobachten. Die zu beobachtenden Personen sind dadurch aufgeschreckt und gewarnt worden.

In anderen Fällen besorgen sich Leute im Internet billige Spionageprogramme. Manche Anwendungen lassen sich auf dem Handy oder dem PC installieren. Warum sollte sich auf diese Art und Weise keine Überwachung machen lassen? Weil in Deutschland der Einsatz solcher Spionageprogramme nicht erlaubt ist und sie sich strafbar machen. Außerdem sind auf diese Art gewonnene Erkenntnisse nicht verwertbar und können auch nicht vor Gericht als Beweis vorgelegt werden. Es ist also rausgeschmissenes Geld, was für solche Ideen ausgegeben wird.

Wir empfehlen deshalb, sich möglichst früh unserer Detektei Feilen anzuvertrauen und sich hier beraten zu lassen. Danach entscheiden Sie, ob wir für Sie professionelle Beobachtungen und Ermittlungen durchführen sollen. Nur so können Beweise gesichert werden, die auch vor Gericht standhalten.

Unsere Detektive setzen natürlich bei ihren Beobachtungen und Ermittlungen neutrale Fahrzeugen und modernste Überwachungstechnik ein.

Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Unsere Erstberatung ist für Sie kostenlos, unverbindlich und absolut diskret.


So erreichen Sie uns >